Etruscan Studies

Szilvia Lakatos

Korinthisierende figürliche Keramik aus Etrurien

Studia Archaeologica, 252
2021, 600 pp., 214 ill. col.
Paperback, 17 x 24 cm
ISBN: 9788891323484
ISSN: 0081-6299
New Publications
  • Add to cart
  • Add to cart
    •   Institutions

      Bound

      Format: Paperback
      ISBN: 9788891323484

      € 420,00 € 420,00 € 420,00

      eBook

      Format: PDF
      ISBN: 9788891323507

      € 336,00 € 336,00 € 336,00

    •   Individuals

      Bound

      Format: Paperback
      ISBN: 9788891323484

      € 240,00 € 240,00 € 240,00

      eBook

      Format: PDF
      ISBN: 9788891323507

      € 125,00 € 125,00 € 125,00

  • Abstract
  • More about this title
  • Abstract

    Der Kernfrage dieser Publikation besteht darin, inwieweit sich die etrusko-korinthische Keramik durch eine gewisse Dualität charakterisieren lässt: Sie existiert zwar als eine eigene etruskische Tradition, die korinthische Keramik wird aber als ihr Ausgangspunkt ebenfalls hoch geschätzt und ein korinthisierendes Erscheinungsbild wurde absichtlich angestrebt. Bei der korinthisierenden Keramik wird also ein solcher Aspekt der etruskischen Kunst deutlich, der die Verbindungen zu den eventuellen griechischen Vorbildern nicht verleugnen, sondern eher betonen will.

  • More about this title
    See a preview See a preview See a preview